wonderland
Willkommen im Forum!
Sieh' dich um und entdecke eine ganz neue Welt. Lass dich nicht aufhalten!



 
StartseiteSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 - feelin' blue?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
bluebird

avatar

Anmeldedatum : 17.10.16
Alter : 21
Ort : in my lovely internest.

BeitragThema: - feelin' blue?    Mo 07 Nov 2016, 22:58




Ahoy, beautiful.

_ call me blues, grace, birdie or herbert.


Ich werde hören, auf was immer ihr wollt und euer Wunsch ist mir Befehl. I like to please (:
Wie euch aufgefallen sein könnte, bin ich neu mit von der Partie und darf mich einen sogenannten Moderator schimpfen - ein kleiner Job mit hoffentlich bald großer Wirkung. Momentan plane ich vor allem mich dem Aufbau einer kleinen Community innerhalb des Forums zu widmen und vielleicht mit der ein oder anderen Aktion ein bisschen Schwung in die Bude zu bringen.
Solltet ihr diesbezüglich Ideen, Anregungen oder Verbesserungsvorschläge haben, dürft ihr mir gerne schreiben. Und wer ein bisschen mehr über die Person hinter dem Monitor erfahren will, ist hier gerade richtig. - Film ab.




x who's that girl?
Ich bin eine unverbesserliche Pessimistin, besonders gut darin in plötzlichen Stress zu verfallen und absoluter Katzenmensch. Tage, die ich nicht in irgendeinem Vorlesungsraum verschwende, verbringe ich am liebsten auf dem Sofa und ich sollte mich wohl besser direkt als absoluter Stubenhocker definieren. Nun, mehr oder weniger zumindest - wie der Zufall es will, bin ich dieses Jahr in einen Strickkurs hinein geraten, interessiere mich für Literatur und habe mich das letzte Semester mit dem Erlernen der Deutschen Gebärden Sprache beschäftigt. Ich kann von einigen Jahren Tanzerfahrung sprechen und wenn dann das Thema auf irgendwelche Fandoms kommt, werde ich mit dem Reden auch so schnell nicht mehr aufhören.
Ich bin kühl, friedlich und chaotisch. Meine Mama sagt, ich lebe in meiner eigenen kleinen Welt und so oft wie ich meine Umgebung mit Ignoranz bedenke, mag ich sicherlich nicht abstreiten, dass es sich bei mir um eine verträumte Persönlichkeit handelt.
Ich mag Lyrik und Musik, ebenso wie Serien und gutes Essen. Für Schokolade würde ich einen Mord begehen und von nervigen Fragen kriege ich schlechte Laune. In meiner Freizeit widme ich mich außerdem ganz gerne irgendwelchen pseudo-künstlerischen Projekten, was heißt, dass ich verdammt gerne zeichne und das auch relativ annehmbar kann. Auch an Grafiken hab ich mich bereits versucht relativ erfolgreich versucht (uh, Eigenlob!), doch mit dem Bleistift in der Hand und einer tollen Idee im Kopf, fühle ich mich doch sehr viel wohler.
That's me.


x her life outside the box
Mein bescheidenes Leben außerhalb des Bildschirms wird vor allem vom Studentendasein und dem ständigen Bedürfnis nach Schlaf bestimmt. Ich studiere im Moment Buchwissenschaft und Germanistik im dritten Semester und bin ein kleiner Geek, wie er im Buche steht. Angestrebt wird ein Bachelor of Arts - huh? Ja, genau der bemitleidenswerte Abschluss, welcher von anderen stets belächelt wird. Nichts halbes, nichts ganzes und schon gar nichts rechtes.
Ich habe gefunden, was ich suchte!


x about rpgs n' stuff
Meine Liebe zu Büchern habe ich bereits in jungen Jahren entdeckt und einige Jahre später auch das Bedürfnis meine eigenen Worte zu Papier zu bringen. In Form von Rollenspielen fand ich schließlich ein Hobby, welches diese beiden Aspekte wirklich hervorragend vereint. Doch auch Kurzgeschichten, Gedichte und (bäh) Hausarbeiten habe ich bereits in die Tasten gehauen und kann somit von einem breiten Spektrum an Erfahrung sprechen, welches sich seit +/- 6 Jahren ständig erweitert. Aus Zeitgründen bevorzuge ich momentan vor allem private kleine RPGs, wobei mein Herz nach wie vor den großen Rollenspielen gilt, in möglichst gemütlichen Gruppen, mit vielen Plänen und kein Ende in Sicht.
Doch das ist selten geworden und nun bin ich hier - zum Glück.


Wer auch immer sich an dieser Stelle bereits überlegt, ob er an einem kleinen Rollenspiel mit mir interessiert ist, sollte es sofort noch einmal überdenken. - brav.
Ist der Wille noch immer nicht gebrochen, ist der erste Schritt zum Weg bereits getan. Was es zu beachten gilt, wäre folgendes

x ich habe wenig und oft nur sehr unregelmäßig Zeit
x meine Posts sind (ungelogen) lang & ich gedenke nicht, dies zu ändern
x bevorzugt Real-Life oder Urban Fantasy
x ich liebe die Planung und das Plaudern, macht euch auf was gefasst!
x meistens männliche Charaktere
x und Herren jenseits der 20 und gerne auch über 30, yeah?
x mhm, Lovestory geht klar. Nur für den Fall (:
x I'm into slash tbh

Ich dachte eine kleine Aufzählung wäre einigermaßen angebracht, da wir uns hier nicht zuletzt in einem entsprechenden Forum befinden. Was alles weitere betrifft, so betätigt doch einfach euren PN-Button und schreibt mir mal.


x talk fandom to me
Sie wurden bereits angesprochen, doch da ich leider nicht mehr zu retten bin, bekommen sie hier eine ganz eigene Abteilung verpasst - Fandoms.
I love them.
Begonnen hat alles mit Harry friggn' Potter und noch immer schlägt mein Herz für die wunderbaren Abenteuer des magischen Trios und dicht auf, die nicht endende Liebe für jene Ära der Marauder - zahlreiche Fanfictions warten gerade zu darauf von mir durchschmökert zu werden. Hui.
Mit der Zeit gesellten sich allerdings auch Sherlock hinzu (stolzer Cumbercookie hier), gefolgt von Supernatrual, auf das ich mich leider erst viel zu spät eingelassen habe. Dean is my spirit animal. PUDDING!
Doch auch die üblichen Klassiker wie The Big Bang Theory oder How I Met Your Mother genießen mein Ansehen, begleitet von einigen Hidden Gems wie Parks & Recreation oder United States of Tara. Was letztere betrifft, so kann ich wirklich nicht anders, als eine umfassende Empfehlung auszusprechen. Schaut es euch an Leute, really!
Mein ein und absolut alles bleibt jedoch momentan der fabelhafte Film Vielleicht lieber morgen und Ezra Miller ist nichts geringer als ein absoluter Schatz. Mein Schatz! (too pure for this cruel world). Ebenso wie ich eine gewisse Schwärmerei für Micheal Fassbender im Zweifelsfall nicht leugnen kann.
Wer wiederum auf Musicals steht, teilt vielleicht auch meine Begeisterung für The Rocky Horror Picture Show - und wenn nicht, dann lass uns über Bücher reden!


x lets talk about books, baby...
Es ist keine Lüge zu behaupten, dass ich recht belesen bin. Doch bevor ich hier wieder das schwafeln beginne, werf ich einfach mal ein paar Begriffe um mich und schau mal, wer damit etwas anfangen kann.

x the perks of being a wallflower
x das spiel des engels  
x the picture of dorian gray
x adrian mayfield
x bobby dollar
x looking for alaska
x grief is the thing with feathers
x and of course harry potter

Wie man sehen kann zum großen Teil auch englische Büchlein, unterbrochen von einigen Trilogien und immer wieder gespickt vom Genre der Young Aduld Fiction - ich kann die Finger nicht von lassen. Dennoch sind auch deutsche Autoren was feines, vergesst das nicht.
Was die Schriftsteller selbst betriffst so gibt es hier drei Namen zu nennen, zum einen Oscar Wilde - einen Klassiker. Außerdem John Green - the one and only, der dich zum weinen bringt. And last but not least, Charles Bukowski.
Buk ist der beste von allen, ernsthaft.


x music & more
Mein Musikgeschmack ist ebenso versnobt wie eigen, denn von Metal über Alternative bis hin zu einigem, was den heutigen (ehem) Charts entspricht ist so alles dabei. Im Moment vor allem Walk off the Earth und Nirvana, aber auch gerne härteres Zeug wie HIM (ja, okay - nicht ganz) oder Lordi sollten nicht fehlen. Mein supergeheimer Geheimtipp wäre da noch Sons of an Illustrious Father, und seit ich vor kurzem The National entdeckt habe, kriege ich gar nicht mehr genug.
Ab und an kommen allerdings auch die alten Freunde wieder zum Vorschein und so mag ich Bob Dylan, The Twisted Sisters und Kid Rock. Oh und Eddie Vedder ist toll! - genau so wie hunderte andere, da ich wirklich zu keinem Ende mehr komme, wenn ich mich hier weiter vertiefe!

(ich weiß, das alles hier ist viel zu viel geworden - I'm sorry!)


__ tbc. oder nicht? ♥























_falsley yours    
x eure blues.    



_____________________________________________________________________________________________________________
good books, bad habits. i follow my dreams & sometimes white rabbits. ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
- feelin' blue?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Frage] Rogue One: Blue Squadron X-Wing
» Blue Whale
» Wolf's Rain
» Drachenzähmen leicht gemacht RPG
» Behind blue eyes!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
wonderland :: wonderland :: Das Team-
Gehe zu: